Die Stimme, Claudia Breuer
Der Groove, Zoppo Drung
Der Rhythmus, Pavel Rasschiwin
Der Drive, Stefan Breuer
Der Soundteppich Die Bässe, Gugu Drung